StartUp-Workon: Videomarketing

Diese Veranstaltung richtet sich exklusiv an ehemalige und aktuelle Teilnehmer des StartUp-Workouts.

Mehr als die Hälfte aller Video Views finden auf Mobile-Geräten statt und der mobile Video-Konsum steigt weiter an.  Mobile ist der Ort, wo Menschen alle Formen von Videos konsumieren, von Werbung bis hin zu Branded Content. Zeit also, sich an die Gewohnheiten der Menschen anzupassen. Doch wie wird mein Video eigentlich im Web gefunden und welche Videos funktionieren für mein Produkt und mein StartUp?

Einen Überblick über das Thema Videomarketing möchten wir Euch deshalb am Donnerstag, 7.12.2017 von 16.30 bis 20 Uhr geben. Unser Referent Jens Neumann wird zum einen als Video-Consultant spannende Einblicke in eine funktionierende Video-Strategie geben, und Euch zum anderen zeigen, wie Ihr Eure Video Strategie aufbauen könnt. Das Workon findet an der Universität Bremen im SFG, 3. Stock, Raum 3190 statt.

Um folgende Inhalte wird es gehen:
- Video SEO
- Videos produzieren, nach denen deine Kunden suchen

- Video Strategie für YouTube, Instagram und Facebook
- Wie müssen Videos aussehen, damit Deine Marke und Deine Botschaft sofort ankommt

Zu Jens Neumann:
Jens Neumann ist ein Querdenker, Freigeist und Kreativer. Mit seiner, seit über 20 Jahren bestehender Kompetenz im Bewegtbild- und Video-Marketing, hilft er Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Inhalte und erarbeitet Strategien für überzeugenden Video-Content. Er gibt Videomarketing Tipps und unterstützt Unternehmen bei dem Einstieg in die digitale Video-Welt. Er ist Gründer eines Video - Startups sowie Produzent von Werbespots, Unternehmensfilme und Dokumentationen. Seine Erfahrung und Kompetenz gibt er als Referent in seinen Video-Seminaren an unterschiedlichste Unternehmen weiter.

Veranstalter
BRIDGE

Kosten
keine

Anmeldung
Bis zum 24.11.2017 bei Meike Goos
Telefon: (04 21) 218-60 346 oder online

 

 

 

Referent
Jens Neumann
playbook360

Termin
Do., 7.12.2017
16:30 - 20:00 Uhr

Ort
Universität Bremen,
Enrique-Schmidt-Straße 7
SFG 3190