10. Bremer StartUp-Lounge 2019

Am 13. November 2019 findet die 10. Bremer StartUp-Lounge statt - dieses Mal an der Hochschule Bremen! Im Mittelpunkt steht an diesem Abend das, was beinahe jeden interessiert, der für sich eine mögliche eigene Selbstständigkeit in Erwägung zieht:
Die Wege und Geschichten von Menschen, die den Schritt in die Existenzgründung bereits gegangen sind. Woran sind die jungen StartUps gewachsen? Was war in ihren Augen eine wichtige Unterstützung? Welche Fehler würden sie kein zweites Mal machen? In entspannter und lebendiger Campusatmosphäre berichten zahlreiche Gründerinnen und Gründer aus Uni und Hochschule in Kurzinterviews über ihre Erfahrungen. Und anschließend gibt es ausführlich Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Kontakte zu knüpfen.

Dieses Mal mit dabei:

Andreas Jonderko & Christian Jaentsch – optimieren die Gastronomie durch flexible Kassensysteme (gastronovi)
Nina Hentschel - führt Museen und Kultureinrichtungen ins digitale Zeitalter (Fabular.ai)
Mark Timur Budak - bietet mit 94icemen Eis-Kreationen aus handverlesenen Zutaten (wunderfood)
Matthias Zündel - erleichtert mit der Onlineplattform Curendo die Pflege für Angehörige (Töchter & Söhne)

Veranstalter
BRIDGE in Kooperation mit STARTHAUS

Kosten
keine

Anmeldung
Charlotte Simmat
Telefon: (04 21) 218-60 346 oder online

 

 

 

zurück zur Programmübersicht

Termin
Mi., 13.11.2019, 18:00 - 21:00 Uhr

Ort
Hochschule Bremen
Neustadtswall 30, Sky Lounge