Woodmosphere

Platz 1: Licht durch Holz

Wie ein Holzstamm in der Glut eines Lagerfeuers muten die Designleuchten von woodmosphere an. Getrieben von der Handwerkskunst, der Leidenschaft für natürliches Material und der Faszination für individuelle Lichtkreationen gestalten Christopher Heyer und Joscha Schmidt unverwechselbare Leuchtobjekte aus hauchdünnem Echtholzfurnier. Kombiniert werden naturbelassene Materialien, klare Formsprachen mit sparsamer LED-Technik und modernen Konstruktionsverfahren aus dem Yachtbau. Neben Standardanfertigungen aus dem Produktportfolio bietet woodmosphere auch Individuallösungen an. Sie überzeugten die Jury nicht nur mit ihren Produkten, sondern auch mit dem dahinter stehenden Geschäftskonzept und belegen damit den mit 4000 Euro prämierten ersten Platz der Businesspläne.

zur Webseite