Letztjähriger CAMPUSiDEEN-Sieger räumt weiter ab

Mit dem „Knobi-Killer“ gewinnt das Bremer StartUp Papa Türk den wichtigen Zukunftspreis „Future Food Concepts“.
Die Unternehmensgründer Roman Will und Jan Plewinski sorgen mit ihren Getränk Papa Türk weiterhin für Furore. Nachdem die beiden Uni-Alumni beim letztjährigen CAMPUSiDEEN-Wettbewerb in der Kategorie „Businesspläne“ als strahlende Sieger hervorgegangen sind, setzt sich ihre Erfolgsgeschichte mit dem Gewinn des Future Food Concepts Preises fort. Der mit 3000€ dotierte Preis wurde auf dem fünften Zukunftsforum Ernährungswirtschaft in Hannover überreicht.

Die Idee für das geruchsneutralisierende Getränk entstand während eines Kneipenabends im Bremer Viertel und wurde von BRIDGE unterstützt. Der limmetig-minzige Knobi-Killer erfreut sich mittlerweile weit über die Grenzen Bremens großer Beliebtheit und ist sogar schon bei den Eidgenossen in der Schweiz erhältlich.

Auch für alle, die sich nach einem herzhaften Döner lieber mit einer eiskalten Cola erfrischen, bietet das innovative Bremer StartUp die Möglichkeit danach weiterhin frischen Atem zu behalten, denn seit kurzem ist auch die Papa Cola mit dem Knobi-Killer Chlorophyllin auf dem Markt.

Wir werden die Entwicklung von Papa Türk weiterhin neugierig verfolgen und freuen uns über den Erfolg.