120 Gäste begeistert von der 2. Bremer StartUp Lounge

Existenzgründer ganz persönlich kennenlernen, mit anderen Gründungsinteressierten ins Gespräch kommen und in entspannter Atmosphäre das persönliche Netzwerk erweitern: Diese Chance nutzten am 25. November die Gäste der 2. Bremer StartUp Lounge. Die Gründungsinitiative der Hochschulen BRIDGE sowie die B.E.G.IN-Gründungsleitstelle luden zum zweiten Mal auf den Campus der Universität Bremen ein.

2. Bremer StartUp-Lounge

Gründer wie Jan Plewinski und Roman Will von „Papa Türk“ und Markus Hollermann von „Die Bioniker“ und  gaben Einblicke in die Entwicklung ihres Unternehmens und erzählten von Herausforderungen und Glücksmomenten. Viele Interessierte nutzen außerdem die Gelegenheit, um die Gründungsberater von BRIDGE und B.E.G.IN persönlich anzusprechen und sich über Beratungs- und Fördermöglichkeiten zu informieren. Für alle, die nun den nächsten Schritt in Sachen Unternehmensgründung tun möchten, startet die BRIDGE-Veranstaltungsreihe „StartUp Workout“ ab dem 1. Februar 2016. In einer kleinen Gruppe wird aus einer konkreten Idee ein Geschäftskonzept – Experten zu den Themen Zielgruppe, Preiskalkulation oder Unternehmensformen geben den nötigen Input. Ab sofort können sich Gründungsinteressierte mit ihrer Idee hier bewerben:

Bewerbung StartUp Workout